06781 / 5630-0           info@autoteile-jakobs.de        

HESS Autoteile präsentiert neue Eigenmarke TECTIMUM

News vom 20. Oktober 2016
Eigenmarke in Erstausrüster-Qualität

Köln – 19. Oktober 2016 – Mit Tectimum bietet Hess Autoteile nun auch eine Eigenmarke im Teilebereich an. Was die angebotenen Produkte auszeichnet, macht bereits der Name deutlich: Tectimum steht als Abkürzung für „The Technical Optimum“ und verweist darauf, dass unter dem neuen Namen ausschließlich Produkte von Firmen angeboten werden, die in Erstausrüstungsqualität produzieren.

Nach den Worten von Philipp Hess, geschäftsführender Gesellschafter der Hess Gruppe, ist die neue Eigenmarke Tectimum unterhalb der etablierten Premiummarken angesiedelt: „Allerdings bewegen wir uns auf Augenhöhe mit anderen Eigenmarken.“ Mit Tectimum will sich die Hess Gruppe u. a. von stationären und Online-Wettbewerbern abgrenzen. Mit dem Namen wurde laut Philipp Hess eine Marke geschaffen, die europaweit als Wortmarke geschützt ist und unverwechselbar klingt.

Im Fokus der Angebote stehen vor allem die sogenannten Fast Mover. Eine Vollabdeckung über alle Produktbereiche ist nicht geplant. Zum Start werden 22 Typen von Starterbatterien, 60 Artikel aus dem Motorenöl-Bereich, 143 Innenraumfilter sowie 15 Typen an Leuchtmitteln angeboten. In den kommenden Monaten wird das Angebot um weitere Bereiche ausgebaut. Bei der Auswahl der Lieferanten wird nur auf Anbieter gesetzt, die ausschließlich in Erstausrüstungsqualität produzieren. Vertrieben werden die Produkte mit den Namen Tectimum durch die Hess Gruppe und das Handels- und Werkstattkonzept MOTOO.

Top